ein Projekt der Stadt Bielefeld

Es geht voran
Erste Beschl├╝sse zur Umgestaltung


Die Fahrradstra├če Rohrteichstra├če ÔÇô Ehlentruper Weg nimmt weiter Form an. Die Gestaltung der Fahrradstra├če, die am 5.5.2022 von der Bezirksvertretung Mitte bei ihrer Sitzung verabschiedet wurde, basiert auf den Standards, die bereits zuvor vom Stadtentwicklungsausschuss beschlossen wurden.

Und so sieht das aus:Alle Fahrradstra├čen in Bielefeld sollen f├╝r alle Verkehrsteilnehmenden auf Anhieb eindeutig erkennbar sein, daher wird die Fahrradstra├če mit einer seitlichen Markierung ausgestattet. Zu den angrenzenden Parkpl├Ątzen ÔÇô wo welche Parkpl├Ątze entstehen sollen, wurde noch kein Beschluss gefasst, da die B├╝rgerbeteiligung dazu noch l├Ąuft ÔÇô wird ein deutlich sichtbarer Sicherheitstrennstreifen auf die Fahrbahn aufgemalt.Um Geschwindigkeit aus dem Verkehr zu nehmen, werden die Eingangsbereiche zur Fahrradstra├če durch bauliche Ma├čnahmen verengt und Fahrradb├╝gel installiert. Zus├Ątzlich wird ein gro├čes Fahrradsymbol auf die Fahrbahn aufgebracht. Entlang der Strecke sollen in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden Fahrradst├Ąnder aufgestellt werden.Gro├čes Thema sind die Knotenpunkte, denn viele gro├če Stra├čen m├╝nden in die Fahrradstra├če, die k├╝nftig mit barrierefreien Gehweg├╝berfahrten ausgestattet Vorfahrt erhalten soll. So wird die Querung der Teutoburger Stra├če durch bauliche Ma├čnahmen f├╝r den Radverkehr verbessert. Um den ├ťbergang der Fahrradstra├če zum Radweg auf der H├Âhe der Otto-Brenner-Stra├če sicherer und komfortabler zu gestalten, wird eine entsprechende ├ťberleitung baulich angepasst und gegen├╝ber dem ├╝brigen Verkehr bevorrechtigt. Um die Querung an der Prie├čallee und der August-Bebel-Stra├če zu erleichtern, wird eine mit Detektoren ausgestattete Ampel installiert. Und auch der Niederwall einschlie├člich der Gleisanlage erh├Ąlt eine Querungsstelle f├╝r den Radverkehr.Soweit das Wichtigste in K├╝rze. Die ausf├╝hrliche Beschlussvorlage finden Sie hier.

Die B├╝rgerbeteiligung l├Ąuft noch bis zum 11.5.2022. Hier k├Ânnen Sie Gestaltungsw├╝nsche ├Ąu├čern ÔÇô z. B. zu Lage und Anzahl von Parkpl├Ątzen, Begr├╝nung etc.) sowie Vorschl├Ąge zu einer m├Âglichen Verkehrsf├╝hrung (Einbahnstra├čenregelung, Diagonalsperren) hier auf unserer Homepage einbringen. Die Anregungen flie├čen in die Planungen des Amts f├╝r Verkehr ein, das f├╝r die Bezirksvertretung eine Beschlussvorlage erarbeitet. Bei der n├Ąchsten Sitzung der Bezirksvertretung wird am 9.6.2022 dar├╝ber abgestimmt.

Ansprechpartner:innen Projektleitung

Amt fu╠łr Verkehr | 660.2
Abteilung Mobilit├Ątsplanung

Technisches Rathaus
August-Bebel-Str. 92, 33602 Bielefeld

info@fahrradstrasse-bi.de

Dr. Nora Anna Niebel
Projektleiterin

   0521 51-8223
   Nora.Niebel@bielefeld.de

Top