ein Projekt der Stadt Bielefeld

Miteinander unterwegs in Bielefeld

Pressemitteilung vom 29.05.2024
Um auf ein rĂŒcksichtsvolles und konfliktfreies Miteinander auf gemeinsamen FlĂ€chen von Fuß- und Radverkehr aufmerksam zu machen, lĂ€uft derzeitig eine Kampagne vom Amt fĂŒr Verkehr der Stadt Bielefeld. Mit bunten Plakaten und CityCards werden die BĂŒrger*innen zu mehr RĂŒcksichtnahme und gegenseitiger Achtung aufgerufen.

Auf gemeinsamen Rad- und Fußwegen kommen sich die unterschiedlichen Verkehrsteilnehmenden schnell mal in die Quere. Hier und da sind die Wege zu eng, die Radfahrenden zu schnell oder zu Fuß Gehende zu unaufmerksam. Konflikte entstehen schnell dort, wo unterschiedliche Interessen und Ziele aufeinandertreffen. Auf Wegen, die sowohl im Alltagsverkehr als auch im Freizeitverkehr, fĂŒr den Weg zur Arbeit genauso wie fĂŒr den Erholungsspaziergang oder die tĂ€gliche Joggingroute genutzt werden. Dort, wo Radfahrende und zu Fuß Gehende aufeinandertreffen, kann aus einer Unachtsamkeit schnell eine Gefahrensituation entstehen. Die Kampagne möchte an die Verkehrsteilnehmenden appelieren, um mehr gegenseitige RĂŒcksichtnahme und Begegnungen auf Augenhöhe zu schaffen. Nicht auf allen VerkehrsflĂ€chen ist eine Trennung der Geh- und Radwege umsetzbar, vorwiegend weil die notwendigen Breiten fĂŒr eine getrennte FĂŒhrung nicht ausreichen. Hier ist man daher auf ein gemeinschaftliches Miteinander angewiesen.

Die Kampagne, die am Samstag den 25. Mai mit einem kleinen Aktionsstand im Lutter-GrĂŒnzug an der BrĂŒckenstraße eingeleitet wurde, ist eine der ersten Maßnahmen aus der Fußverkehrsstrategie. Die verschiedenen Plakatmotive werden nach und nach an verschiedenen Orten in Bielefeld sichtbar werden, auch weitere Aktionen sind vorgesehen. Weitere Informationen bietet darĂŒber hinaus die Homepage www.bielefeld.de/miteinanderunterwegs.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

Ansprechpartner:innen Projektleitung

Amt für Verkehr | 660.2
Abteilung MobilitÀtsplanung

Technisches Rathaus
August-Bebel-Str. 92, 33602 Bielefeld

info@fahrradstrasse-bi.de

Dr. Nora Anna Niebel
Projektleiterin

   0521 51-8223
   Nora.Niebel@bielefeld.de

Top