ein Projekt der Stadt Bielefeld

Informationsveranstaltung

Die Ergebnisse der beiden Testphasen liegen vor

W√§hrend der beiden Testphasen auf der Fahrradstra√üe Ehlentruper Weg ‚Äď Rohrteichstra√üe haben wir jede Menge Daten gesammelt. Wir wollten wissen, welche Art der Verkehrsf√ľhrung geeignet ist, um eine sichere Route f√ľr alle Verkehrsteilnehmenden einzurichten: Einbahnstra√üenregelung oder Diagonalsperren?

Jetzt ist es so weit: Die Ergebnisse liegen vor.
Am Mittwoch, den 27. September 2023 pr√§sentieren wir im Rahmen einer Veranstaltung die Auswertungen. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Die Informationsveranstaltung findet von 18:00 bis 19:30 Uhr in der Aula Sekundarschule K√∂nigsbr√ľgge, Fritz-Reuter-Stra√üe 30, 33604 Bielefeld, statt. 

Nach der √∂ffentlichen Pr√§sentation der Ergebnisse werden die Auswertungen den politischen Gremien zur Diskussion und Beschlussfassung √ľbergeben.

Damit wir besser planen k√∂nnen, freuen wir uns, wenn Sie sich f√ľr die Veranstaltung hier anmelden, w√ľrden.

Update vom 18.09.2023

Aufgrund eines technischen Problems ist die Online-Anmeldung derzeit nicht möglich.
Nutzen Sie bitte zur Anmeldung die E-Mail-Adresse dialog@bielefeld.de.

Update vom 18.09.2023

Das technische Problem bei der Online-Anmeldung wurde behoben.
Sie k√∂nnen sich f√ľr die Veranstaltung hier anmelden.

Ansprechpartner:innen Projektleitung

Amt fuŐąr Verkehr | 660.2
Abteilung Mobilitätsplanung

Technisches Rathaus
August-Bebel-Str. 92, 33602 Bielefeld

info@fahrradstrasse-bi.de

Dr. Nora Anna Niebel
Projektleiterin

   0521 51-8223
   Nora.Niebel@bielefeld.de

Top